Kunstprojekt »Fotografie« 2012/13

Touristen in der Realität der Anderen – manchmal auch in der eigenen...  Im Rahmen des diesjährigen Kunstprojekts erkunden die START WIEN - StipendiatInnen fotografierend die Welt.

Was ist eigen, was ist fremd, und in welchen Augen-blicken verschwimmen die Grenzen zwischen beiden?
Begonnen hat das Projekt »upside-down« mit der Produktion eigener Lochkameras und der Entwicklung der Bilder in der Dunkelkammer. Anschließend lernten die StipendiatInnen die wissenschaftliche Methode des »Bilddialogs« kennen: Über mehrere Wochen fotografierten sie - ausgehend von Impulsbildern - ihren Alltag und begannen, diese ganz eigenen Blicke auf die Welt mit der Gruppe zu diskutieren. Aus dieser Auseinandersetzung entwickelten sich die Kernthemen des Projekts: »Alive - (Wie) lebst du?«, »Unsere Lebensweisen«, »Der Lebensfluss«, »Das Gefühlschaos« und »Die Selbstfindung.«

Mit unterschiedlichen künstlerischen Ausdrucksmitteln gehen die jungen StipendiatInnen diesen Fragen derzeit nach. Eine Gruppe setzt sich weiterhin mit dem Medium Fotografie in seinen verschiedenen Formen auseinander, eine zweite versucht sich an der Vertonung von Bildern und ist bereits fleißig mit Aufnahmegeräten unterwegs. Die dritte Gruppe überlegt, wie Text- und Bildbotschaften in einem Plakat mit Hilfe von Grafikdesign zusammengebracht werden können.

Anfang Juni 2013 werden die StipendiatInnen ihr Projekt live präsentieren, über Ausstellungsort und Präsentationsform wird gerade noch heftig nachgedacht - die  Auseinandersetzung mit der Frage, wie sie mit einer Öffentlichkeit in den Dialog über ihren Blick auf die Welt treten wollen, ist wichtiger Bestandteil des Projekts.


 

Ansprechpartner

Cora Stein
Telefon: +49 (0)69 271079514
cora.stein(at)crespo-foundation.de

Katrin Bernd
Programmleitung START-Österreich
Telefon: +43 1 585389630
bernd(at)start-stipendium.at

Kooperationspartner und Links

Verein START-Stipendien Österreich
Währinger Straße 2-4
1090 Wien
Österreich
www.start-stipendium.at

Mit besonderem Dank an Dr. Heinz Löber
für die Unterstützung des Kunstprojekts
»Storytelling/Zeit-Geschichten« 2010/11!


Fotos

Stephan Mussil
Eva Schlegel
Jürg Christiandl
Jörg Baumann

D  E
facebook